Die unbesiegbaren Gallier in Flumserberg

Anfang Januar trafen sich nach guter alter Tradition zehn Familien mit (Schlaf-)sack, Pack und dem üblichen Berg an Vorräten im Skihaus Tannenheim zur jährlichen Skifreizeit der Familiengruppe. Viele waren schon das zweite Mal mit dabei und man merkte schon beim Einzug, wie gut die Gruppe eingespielt war. Der Wettergott meinte es dieses Jahr deutlich besser mit uns - statt Regen und Orkan wie im vergangenen Jahr gab es dieses Mal mit jedem Tag mehr Schnee. Und es war kalt - so kalt, dass wir die Skikurse erst am 2. Tag starten ließen, um den Kindern nicht gleich am ersten Tag die Lust auf Mehr zu nehmen…

Aber dann ging es um so mächtiger los. Unter der Leitung unserer nimmermüden, ideenreichen und einfach coolen Skilehrern Hansjörg, Lisa, Luis machten fortan die wilden Gallier das Skigebiet von Flumserberg unsicher. Die "schlauen Asterixe" jagten die "starken Obelixe" und die "mächtigten Majestixe" versuchten das Ganze mehr oder weniger erfolgreich zu regieren … . Unsere jüngste Skilehrerin Maike kümmerte sich derweil mit Engelsgeduld und viel Engagement um die Skizwerge und so kamen die Eltern ausgiebig dazu, selber die Hänge und den anwachsenden Pulverschnee zu genießen.

20190103_095245 P1030607
20190103_170105.jpg 20190102_222927.jpg

Auf der Hütte zauberten die Kochteams nach alterprobten Rezepten tolle Essen und das unglaubliche Engagement der Teilnehmer in und um die Hütte machte die erforderlichen Dienste leichter. Die Kinder genossen nach dem Skifahren das Rodeln oder Toben im Schnee vor der Hütte und abends gab es viel Zeit für Spieleabende, die in kleinen und großen Runden ausgiebig genutzt wurde. Lisa und Luis brachten bei einem Spieleabend für alle einige der Gruppenspiele aus früheren Skifreizeiten ein und wir hatten einen tollen und ausgelassenen Abend. Und auch die Gitarre, die im vergangenen Winter noch stumm in der Ecke stand, kam dieses Mal zu ihrem Recht. Die Gesänge waren mal schöner und (später) dann auch mal lauter, daran arbeiten wir dann noch.

20190105_160451.jpg 20190104_200514.jpg
20190105_133402 20190105_130236

Zum Abschluss gab es eine Ski-Ralley, bei der die Eltern mit ihren Kindern zusammen Aufgaben im Skigebiet zu erledigen hatten. Trotz Sturm und Schneefall kamen tolle Gruppenformationen und Skichoreographien zusammen und bei der Siegerehrung gab es Preise für alle und viele glückliche Gesichter.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf eine Neuauflage im kommenden Winter!

Bericht: Christoph Erbelding