Willkommen im Kletterzentrum des DAV Friedrichshafen

 

Der Aufnahmestopp und die Zutrittsbeschränkung wird zum 01.05.15 aufgehoben. Um die Sicherheit während des Kletterbetriebs zu gewährleisten wird es eine organisatorische Änderung und eine Anpassung der Benutzerordnung geben. Dazu wird es in den nächsten Wochen einen Aushang in der Kletterhalle geben.

 

20110127_205043

Das Kletterzentrum präsentiert sich heute mit einem freundlichen Eingangsbereich, einer hellen Kletterhalle und einem funktionellen Boulderbereich in dem so manche harte Nüsse zu knacken sind. Ein Seminarraum, Schulungsmaterial und ein Stuhllager für Veranstaltungen ergänzen den Vereinstreffpunkt.

Doch das war nicht immer so. 1995 als Außenwand konzipiert, wurde über den Zwischenstand "Überdacht" dann doch eine Kletterhalle gebaut. Zunächst jedoch ohne Fenster und WC. Damals waren Kletterhallen rar und Kletterer so einiges gewöhnt. Im zweiten Winter war die Halle dann verglast und erhielt eine Heizung.

In der Zwischenzeit lernten wir an dem dunkelgrauen Bereich das Klettern an Plastikfelsen , bevor ein Jahr später der mittlere Bereich in Eigenregie gebaut wurde. Wer einmal dahinter schaut, wird dort Leimbinder von zwei Doppelhäusern entdecken.

Ein mobiles WC Häuschen auf dem Parkplatz überbrückte eine Finanzierungslücke, bevor dann der Sanitäranbau und der dritte überhängende Wandbereich gebaut wurde. Neuester Anbau und gut angenommen ist der Boulderbereich mit angrenzendem Seminarraum und neuem Eingangsbereich.

So wie ihr das Kletterzentrum jetzt erleben könnt, verdankt ihr viel ehrenamtlicher Arbeit. Ebenso wird der Unterhalt ehrenamtlicher geführt. Nur so sind die vergleichsweise günstigen Eintrittspreise zu halten. Bitte unterstützt die Aufsichten, technischen Betreuer und Trainer und geht mit der Einrichtung sorgsam um und nehmt auch euren Müll wieder mit nach hause.