Programm

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat

SSV Einstieg in das Sportkklettern (18+)

Onlineplatzanfrage

 
   
Termin Kategorie:   Sektion Kurse      
Ort/Region:   DAV Kletterhalle      
Beginn:   Dienstag, 13. Oktober 2020

   
Ende:   Dienstag, 13. Oktober 2020

   
     
   
     
Beschreibung:  

Einstieg in das Sportklettern (18+)

Ein Kurs in Zusammenarbeit mit dem Stadtverband Sporttreibender Vereine Friedrichshafen e.V.

DAV-Kletterhalle,

Dienstag 13.10.2020: 19:00 - 22:30 Uhr

Samstag 17.10.2020: 10:00 - 17:00 Uhr

Sonntag 18.10.2020: 18:00 - 22:00 Uhr

Kurseinheiten: 3mal

Leiter: Patrice Schweyer DAV Friedrichshafen

Gebühr (Mitglieder): 46,40 €

Gebühr (Gäste): 65,70 €

Freie Plätze: 9  Mindestteilnehmer: 8

Mit Kletterscheinabnahme (Toprope und Vorstieg). Die Termine bauen aufeinander auf, ein späterer Einstieg ist nicht möglich. Gurt und Seile werden gestellt.


Details

Leiter:   Patrice Schweyer
Kontakt:   UIAA Grad:  

 
Kategorie:   k.A. Ausrüstungsliste:  

k.A.

 
Gehzeit:   Aufstieg:  

 
Treffpunkt:  
Startpunkt:  
Stutzpunkt:  
Zielpunkt:  
Vorbesprechung:  
Anmeldung:  

Kosten

    
Fahrpreis (PKW):        
Organisationsbeitrag:  

     
Zusatzkosten:        

Liebe Bergbegeisterte,

Die Rahmenbedingungen um dieses Winterprogramm zu erstellen waren denkbar schwierig. Deshalb gilt für alle unsere Veranstaltungen:

Alle Unternehmungen werden unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Verordnungen im Ausgangs- und Zielgebiet durchgeführt. Dabei kann es auch zu kurzfristige Änderungen oder Absagen kommen.

Skitouren und Schneeschuhtouren

Auch die Vorbereitung der allgemeinen Ski- und Schneeschuhtouren standen im Zeichen der Corona Pandemie. Planbarkeit und Umsetzung der Pandemieregeln hatten Anteil am nun vorliegenden Programm. Um kurzfristig auf geänderte Pandemieverordnungen reagieren zu können, wurden vornehmlich Tagestouren ins Programm aufgenommen. Während der Tour werden die Pandemieregeln aus dem Tourengebiet zur Anwendung kommen. Es ist Aufgabe jedes Einzelnen sich damit vertraut zu machen. Vor Beginn der Tour wird neben den bekannten Notfallkontaktdaten von jedem die schriftliche Zusicherungserklärung Covid-19 eingefordert. Siehe hierzu auch unsere Teilnahmebedingungen Der Skitourenkurs und der Skihochtourenkurs werden mit einem eigenen Hygienekonzept in Verbindung mit dem Herbergsbetrieb geplant. Auch hier gelten grundsätzlich die obigen Vorgaben. Auch muss die Personenanzahl im DAV-Haus limitiert werden, was bedeutet dass wir dieses Jahr keine Theorieabende anbieten können. Mögliche Tourenvorbesprechungen sind vom Tourenleiter zu erfahren. Der Sektionstreff am Donnerstagabend wird diesen Winter in bisherigen  Form nicht stattfinden.
Bitte informiert euch beim Tourenleiter bzw. auf www.dav-fn.de.

Skitouren unter der Woche

Während der Wintersaison werden unter der Woche Skitouren angeboten, deren Zeitpunkt und Ziel sich nach dem Wetter und der Schneelage richtet. Sie werden per E-Mail bekanntgegeben oder beim Sektionshock vereinbart. Auskunft erteilt der jeweilige Organisator der Tour. Treffpunkt ist in der Regel die Argenbrücke bei Langenargen-Oberdorf. Die Touren sind keine Führungstouren sondern Gemeinschaftstouren. Je nach Wetter-, Schnee- und Lawinenlage können Änderungen oder Absagen erforderlich sein. Diese werden dann noch am Abend vor der Tour bis 20.00 Uhr per Mail bekanntgegeben. Also immer noch am Abend vor der Tour in die Mails schauen. Aus organisatorischen Gründen kann eine Anmeldung beim Organisator der Tour notwendig sein. Dies wird dann entsprechend bei der Ausschreibung angegeben.

Theorieabende und Pieps-Up

Der Pieps-Up kann wegen der üblichen Personenzahl dieses Jahr nicht stattfinden. Alternativ haben wir einige kleine Touren mit Übungseinheiten im Programm der Ski- und Schneeschuhtouren. Diese sind entsprechend gekennzeichnet. Auch muss die Zahl der gleichzeitig anwesenden Personen im DAV-Haus limitiert werden, was bedeutet dass wir dieses Jahr keine Theorieabende anbieten können.

 

Wir hoffen dass es uns allen ermöglicht wird diese Wintersaison mit schönen Erlebnissen zu füllen.

Bleibt gesund

Der Vorstand