Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, ist derzeit unsere Kletterhalle bis Ende Januar geschlossen. Auf der Hauptversammlung im September wurde beschlossen den grauen Wandteil zu erneuern. Die 1996 eingebaute Wand aus Fiberglas war zwischenzeitlich schon sehr in die Jahre gekommen und deutlich marode geworden. Um Kosten zu sparen sollte der Abbau der alten Wand in Eigenleistung erbracht werden. Und so trafen sich am 06. Januar fünf fleißige Helfer unter Organisation von Hallenwart Armin um mit dem Abbau zu starten. Selbst unser 1. Vorsitzender ließ es sich nicht nehmen uns bei der Aktion tatkräftig zu unterstützen. Eingeplant waren ursprünglich 2-3 Tage zum Abbau.

Wegen der Erneuerung unserer grauen Kletterwand und dem Umschrauben der Kletterrouten bleibt unser Kletterzentrum

vom 27.12.2021 bis einschließlich 30.01.2022 geschlossen.

Ab dem 31.01.2022 freuen wir uns darauf, Euch mit neuer Wand und neuen Routen begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

BS007_anmelden_HP-Titel_2019.jpg

Der Countdown läuft. In nicht mal mehr zwei Wochen -genau am 23.03.2019- startet das siebte Boulderspäßle in unserem Kletter- und Boulderzentrum in der Vogelsangstraße. Zum Glück haben die gemeinen Einbrecher, bei ihrem Einbruch in der vergangenen Woche, die wertvollen Missionszettel vom Boulderspäßle 007 übersehen. Alle Anmeldeflyer sind noch da und warten nur darauf, dass ihr sie ausfüllt und in die Anmeldebox auf dem Aufsichtstresen befördert!  Natürlich dürft ihr euch gerne auch per E-Mail anmelden. Schreibt in diesem Fall eine kurze Nachricht mit eurem Namen und Schurken- oder Agenten-Spässlenamen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BS007_LastCall03_HP-Titel.jpg

Trotz der hohen Sicherheitsstandards sind wichtige Missionsdetails des Boulderspäßle 007 an die Öffentlichkeit gelangt! Bei „Stürz an einem anderen Tag“ wird es, gut informierten Quellen zufolge, wieder eine Wild-Card geben. Damit wird es vermutlich auch Agenten, deren Fähigkeiten bei den Boulderdisziplinen noch in der Entwicklung begriffen sind, möglich, mit Hilfe ihrer sonstigen Spezialfähigkeiten in den finalen Showdown zu gelangen. Wie unsere Quellen weiter wissen, werden sich dort die besten weiblichen und männlichen Agenten und Schurken darum bemühen dürfen die Welt vor einem unheimlich schlimmen Ding zu retten!

BS007_SaveTheDate_HP-Titel_2012.jpg

BS 007, stürz an einem anderen Tag! Bei dem Thema liegt doch gleich der Gedanke an zwielichtige Schurken und mutige Agenten in der Luft.

Sören und seine Crew schrauben gerade fleißig an den Details für das nächste Boulderspäßle. Streng vertraulich, versteht sich. Es gibt jedoch Gerüchte, dass es eine amtliche Überprüfung der Schurken- und Agenteneignung geben soll. Also ran an die Verkleidungskisten und ab vor den Spiegel. Übung macht den Meisterdieb!

Entgegen der Ankündigung im Winterprogramm, wird der Event übrigens bereits eine Woche früher, also am 23.03.2019 stattfinden! Termin vormerken und gerne weitersagen!