16.02.2019 116.02.2019 2

Am 16.02.2018 haben sich acht Skialpinisten der Sektion mit Rayk in die Silvretta begeben um die Herausforderung „1900hm auf die Verhupfspitze“ anzunehmen. Und – Sie haben alle geliefert –  Chapeau. Alle wurden belohnt, mit tollem Wetter einem alpinen Gipfelanstieg und sehr gutem Schnee!

Am 2. Feb. starteten 9 Teilnehmer mit Christian Ritter und Rayk Gersten an den Diedamskopf zum Skitechniktraining fürs 2019 SK04 01Gelände.

Los gings gleich mal von der Bergstation bis ins Tal zum gemütlichen Einfahren und beweglich werden. Bis wir unten waren hatten wir dann doch bereits 5 Technikübungen verabreicht bekommen. Die, wie es sich am Ende der Abfahrt zeigte, auch gleich bei den sich ändernden Schneebedingungen von Nutzen waren.

Bis zum Mittag ging es dann bei mäßig optimalen Sichtverhältnissen auf verschneiter Piste so weiter und wir lernten zentral auf dem Ski zu stehen, die Bergstemme, das aktive Einleiten des beidbeinigen Drehabstoss mit Vertikalbewegung und vieles, vieles mehr. 

                         Bericht und Bilder  Rayk Gersten

Totalphütte Lawine

Die beliebte Totalphütte am Aufstieg vom Lünersee zur Schesaplana ist durch eine Staublawine schwer beschädigt worden.

Ein Tourengeher hatte die Schäden bei der Totalphütte oberhalb des Lünersees entdeckt.

 

 

 

Hier der Bericht von Vorarlberg ORF 

und der

Bericht von Vorarlberg Online

Bis Ende Februar werden die neuen Ausweise vom Bundesverband aus München an alle Mitglieder verschickt.

Alle bestehenden Mitglieder erhalten automatisch den neuen Ausweis bis spätestens Ende Februar. Dieser wird direkt von unserem Bundesverband aus München an alle Mitglieder des Deutschen Alpenvereins verschickt.

Der Ausweis aus 2018 bleibt bis zum 28. Februar 2019 gültig.

Bitte haben Sie etwas Geduld - der Ausweis kommt! Erst wenn Sie im März noch keinen Ausweis erhalten haben sollten, kann Ihnen unsere Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle gern weiterhelfen.

Bitte denken Sie daran: wenn Sie im vergangenen Jahr umgezogen sind oder Ihre Bankverbindung geändert haben - geben Sie diese Informationen immer an uns weiter. Nur so kann eine reibungslose Zustellung der Ausweise und unserer Angebote gewährleistet werden.

Vielen Dank.

#wirsinddav - Ehrenamtliche im InterviewJubilaeumskollektion-DAV-Shop-1x1

„Jahrzehntelang tolle Erlebnisse und Kameradschaft – ich bin DAV!“

Helmut Strobel (73) ist seit 1969 Mitglied in der DAV-Sektion Friedrichshafen. Zum 150-jährigen DAV-Jubiläum kann er 2019 50 Jahre Mitgliedschaft feiern. Er durfte als eines der ersten Sektionsmitglieder die DAV150 Jubiläumskollektion probieren und hat uns dabei erzählt, warum er DAV ist und was die Berge für ihn bedeuten.

 

 

Lesen Sie hier das ganze Interview mit Helmut.

 

 

 

Foto: Bernhard Schinn