Hier ist das Video aus der Mitgliederversammlung noch einmal zu sehen:

Nord 2

 Dieser Film wurde mit freundlicher Unterstützung des Architekturbüros Wassung und Bader gesponsert und von Fabian Beitner bearbeitet! Vielen Dank dafür.

Wie geht es nun weiter?

Nachdem bei unserer Mitgliederversammlung am 29.09. mit großer Mehrheit für den Bau unseres Alpinzentrums gestimmt wurde, stehen für die nächsten Monate folgende Themen und Aufgaben an:

  • Vorstellung unseres Projektes im Gemeinderat und Antragstellung auf Förderung für die Sportförderung.
    Dies ist der wichtigste Schritt, der noch ansteht, da ohne eine positive Zustimmung des Gemeinderates zu unserem Projekt, keine Förderung aus der Sportförderung möglich ist. Zusammen mit dem Förderantrag, werden wir auch den Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes stellen und den Vertrag über Grundstückspacht im Erbbaurecht. Danach gehen wir die nachfolgenden Punkte an.
  • Vertragsverhandlungen und Vertrags mit Generalunternehmer
  • Finanzierungsverhandlung und Kreditvertrag
  • Vereinbarung über Kletterhallennutzung durch Schulen
  • Erstellung Sponsoring Konzept
  • Hauptsponsor / Großsponsoren
  • Konzept für Eigenleistungen

 

Bei allen wirtschaftlichen Themen, die unser Projekt beeinflussen, werden wir nicht unsere elementaren Ziele für unseren Verein aus dem Auge verlieren.

Der DAV – Sektion Friedrichshafen e.V. soll:

  • sich modernisieren
  • Zusammenwachsen!
  • zukunftsfähig bleiben/werden
  • für bestehende und neue Mitglieder attraktiver werden
  • die Jugend und den Alpinen Sport fördern
  • ausbilden und sich austauschen
  • Begegnungsstätte sein
  • Eine Heimat für alpine Leidenschaften sein.

Jörg Zielke

2. Vorsitzender

image001        

Rother

 

 

 

 

 

 

 

Der ROTHER BERGVERLAG hat ein neues Buch herausgebracht, das auf dem Cover unsere Friedrichshafener Hütte zeigt! Zudem ist die Tour 2 ein uns allen in der Sektion FN vertrauter Weg.

Großzügigerweise stellt der ROTHER BERGVERLAG uns die Tourenbeschreibung der Tour 2 für zur Verfügung. Zudem erhielten wir ein kostenfreies Exemplar für die Bücherei.

Viel Vergnügen beim Wandern und Lesen wünschen euch Helmut Wilke und Petra Graßmann

     

Podcast BERGTRATSCH - Presseartikel Vorarlberger Nachrichten

Stefan Wiech hat in Form eines Podcasts die Arbeits- und Lebensbedingungen auf den Hütten eruiert was die Vorarlberger Nachrichten mit einem Artikel beschrieben haben.

Die Friedrichshafener Hütte liegt auf einigen Routen, unter anderem auf dem kulinarischen Jakobsweg. Was das ist? Das erklärt uns der Hüttenwirt und gelernte Koch Wolfram, der gemeinsam mit seiner Familie seit über 10 Jahren die Hütte führt. Mit der Friedrichshafener Hütte besuche ich die zweite und auch letzte Hütte von der Verwallrunde, bevor ich wieder einen Tag später ins Silvrettagebiet wechsle und auf der Montafoner Hüttenrunde weiterlaufe

Viel Spass beim zuhören.

Aufgrund des Schreibens unseres 2. Vorsitzenden vom 02.08.2021 haben wir das dringende Bedürfnis einige Dinge zum Thema Wanderneuerung richtig zu stellen und die Mitglieder über die aktuellen Daten und Fakten offen zu informieren, die unserer Meinung nach nicht klar aufgezeigt wurden. Damit möchten wir sicherstellen, dass jeder korrekt über das Thema Wanderneuerung informiert ist, falls es bei der Mitgliederversammlung im September zu einer erneuten Abstimmung kommen sollte.

Auf der Mitgliederversammlung vom 13.10.2020 wurde durch die Mitglieder folgender Beschluss-Antrag mehrheitlich beschlossen:

Der rechte Wandteil (Hersteller Hardwigsen) wird bis spätestens Ende 2021 modernisiert, falls von der Stadt Friedrichshafen bis zur nächsten Mitgliederversammlung, jedoch spätestens bis Juni 2021, keine schriftliche Zusage über die Höhe und den Umfang der Fördermittel für das geplante Alpinzentrum abgegeben wurde. Dazu dürfen bis zu 80.000€ aus den Rücklagen verwendet werden.

Meilensteine der Projektteam-Gruppe:

Zeitstrahl